Taijiquan und Kung Fu für Kinder

Im Kurs für Kinder lernen die Kleinen die Grundlagen chinesischer innerer und äußerer Kampfkünste. Sie lernen ihren Körper zu kontrollieren und einen ausgeglichenen Geist zu entwickeln. Durch meditative Übungen wird innere Ruhe und Konzentration gefördert. Durch Kampfkunst lernen die Kinder das Einschätzen ihrer Kraft und Fähigkeiten, sowie die Selbstverteidigung. Durch Wu De, die Tugenden der Kampfkunst, lernen sie die moralischen Werte kennen, die die Vorrausetzung für ein friedliches Miteinander im Training sowie im Alltag bilden. Wir unterscheiden Tugenden der Handlung und Tugenden des Geistes. Die Entwicklung von Körper und Geist, sind wichtiger als kämpferische Fähigkeiten bei Kindern.

Tugenden der Handlung

Demut

Achtung

Rechtschaffenheit

Vertrauen

Loyalität

 

Tugende n des Geistes

Wille

Ausdauer

Beharrlichkeit

Geduld