Anniversary - 10 Jahre chinesische Kampf- und Heilkunst in Zehdenick

Seit nunmehr  genau 10 Jahren (15. Mai 2007) unterrichte ich Menschen aller Altersstufen in chinesischer Kampf- und Bewegungskunst, sowie Selbstverteidigung und Heilkunst. Über diese 10 Jahre verteilt, waren es über 1000 Schüler in Seminaren, Kursen, Lehrgängen und Privattrainings. Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen Schülern, Kursteilnehmern, befreundeten Vereinen, Schulen, Partnern und der Stadt Zehdenick bedanken für die Zusammenarbeit, für die intensiven Trainingseinheiten, für die tiefgründigen Gespräche, für das Umsetzen großer Ziele und dafür, das wir einen gemeinsamen Weg gehen und gegangen sind der uns bereichert aber auch oft herausfordert und auf die Probe stellt. Und vor allem danke ich meinen Lehrern, Trainern und Meistern dafür, das sie mich an ihrem unermesslichen Wissen teilhaben ließen und das alles erst ermöglichten. Diese Künste zu meistern, erfordert oft die Konfrontation mit den eigenen Schwächen und das, was man in den Kampfkünsten Chi Ku nennt, die Fähigkeit "bitter essen" zu können. Damit ist gemeint, das man bereit sein muss physische und psychische Hürden zu meistern und nicht schon bei kleinen Herausforderungen aufgibt, wie es in der Gesellschaft heutzutage oft der Fall ist. Das Besiegen oder besser gesagt, das Kontrollieren des Egos ist oft die größte Hürde auf jedem authentischen Weg. Mit Beständigkeit und unablässigem Dranbleiben lässt sich aber alles erreichen.

Vielen, vielen Dank für die Treue und die schönen Stunden und Erlebnisse die wir bisher gemeinsam hatten!

André Gorzelany